Antike Servietten

Alle Servietten sind handgearbeitet aus irischem Leinen um 1900

Bis zur Mitte des 20 Jahrhunderts war es üblich dass die Braut eine Aussteuer mit in die Ehe brachte. Dazu gehörte Tischtücher und Servietten mit aufwendigen Stickereien und handgearbeiteten Spitzenbordüren. Die gesamte Aussteuer wurde oft mit handgestickten Monogrammen versehen und an die folgenden Generationen weiter gereicht.

Antike Servietten LM3

Sechs sehr schöne große Damast Servietten aus irischem Leinen.

Hergestellt in England um 1900.

Mit einer Bordüre aus Efeuranken.

Kleinere Efeu-Blättern auf den Servietten.

Ca. 60 cm  x  59 cm.

In einem exzellenten Zustand.

Servietten

65,00 €

  • leider ausverkauft